Internationales Seminar zum dritten Zyklus des Bologna-Prozesses

03.02.2005 – 05.02.2005 | Salzburg

„Doctoral Programmes for the European Knowledge Society“ in Salzburg. Internationales Seminar des BMBF, des Österreichischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der European University Association.

 

Die europäischen Bildungsministerinnen und -minister sprachen sich auf der Ministerkonferenz in Berlin im September 2003 dafür aus, über die beiden ersten Hauptzyklen der Hochschulbildung – Bachelor und Master – hinaus die Promotionsphase als dritten Zyklus in den Bologna-Prozess einzubeziehen.

Vom 03. bis 05.02.2005 veranstalten das BMBF, das Österreichische Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und die European University Association hierzu gemeinsam eine internationale Konferenz, deren Ziel es ist, Konzepte für die Zukunft der Promotion in Europa zu entwickeln und hiermit zur Vorbereitung der nächsten Ministerkonferenz in Bergen im Mai 2005 beizutragen

Hinweis

Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Weitere Informationen und Seminare finden Sie bei der Konferenz Bologna-Bergen.